Weltrekordler Matthias Steinmayr in Zürich eingeladen

Nach seinem Weltrekord wird er nun “herumgereicht”!

Im Rahmen einer Jahresveranstaltung von hunderten Geschäftspartnern des Multikonzerns und Hauptsponsors Amway waren Matthias Steinmayr und Edgar Raschenberger nach Zürich eingeladen, ihre Erfahrungen vom 24h Event zu erzählen.

Neben der Frage, ob die Beine noch schmerzten, war es von besonderem Interesse, was die Athleten tatsächlich  an Gesundheit nach der großen Herausforderung mitnehmen konnten. Für Matthias waren die 5 Säulen der Gesundheit ein großer Gewinn und er zeigt sich stolz, vollkommen schadlos durch das Rennen gegangen zu sein. Edgar Raschenberger erläuterte die Geschichte und den Werdegang des aufregenden Events, beschrieb die einzelnen Phasen der Vorbereitung und die Hintergründe des Erfolgs.

Bravo Jungs, das nächste Mal wieder!

Das Video vom Guinness Weltrekord

Wir haben den Weltrekord!

Kronplatz 24h, es ist vollbracht! New Guinness World Record – und nicht nur einer!

Die 16 Gladiatoren des 24h Kronplatz Guinness Weltrekordversuchs haben es geschafft.  Schon um 12:01 Uhr (nach 14 Stunden) wurde die Million Höhenmeter gebrochen. Von dem Zeitpunkt an war es eine Triumphfahrt.

Ein großer Erfolg war vor allem der wohl historische Einzelweltrekord für Frauen durch Anna Oberparleiter, aber auch jener der Herren durch Matthias Steinmayr liegt sage und schreibe 15.662 hm über dem früheren von Franz Venier aus dem Jahr 2009.

Hier ein Überblick der Rekorde:

Guinness Team Weltrekord:

(Sascha Sorio, Lukas Ausserdorfer, Roland Brugger, Peter Prugger)

429.266,08 hm

Guinness Einzelweltrekord Frauen: Anna Oberparleiter

103.773,05 hm

Guinness Einzelweltrekord Männer: Matthias Steinmayr

107.822,73 hm

Gesamtrekord der 16 Athleten:

1.670.999,21 hm

Ein großes Kompliment an unsere neuen Weltrekordinhaber!

ZDF berichtet in der SPORTreportage

Zwischenbericht vom 24h Rennen

Wir sind jetzt bei 1.537.359 Höhenmeter!!!

Sponsoren

                          

Weitere Sponsoren